Das paradiesische Koh Yao Yai gehört zu den relativ unbekannten Destinationen in der Andamanensee. Die kleine Insel ist fast lückenlos mit Kautschuk- und Kokosplantagen bedeckt und gilt noch als Geheimtipp unter Thailand-Reisenden. Ein Paradies für Ruhesuchende, Naturliebhaber und Kandidaten für Deutschland sucht den Superstar.

Wir beraten Euch gerne bei Eurem Thailand-Trip: 06201 292020

Wo liegt Koh Yao Yai?

Koh Yao Yai liegt auf halber Strecke zwischen Phuket und Krabi inmitten der Phang-Nga Bay. Die Insel hat eine lange Geschichte, die bis in die Frühzeit der malaiischen Seefahrer zurückreicht. Traditionell lebten hier Fischerfamilien, die bis heute einen einfachen und friedlichen Lebensstil pflegen. Trotz der Nähe zu Phuket träumt die etwa 30 km lange und rund 7 km breite Insel, immer noch ihren geruhsamen Dornröschenschlaf. Die Insel hat nur rund 6.000 überwiegend muslimische Einwohner, die auch heute noch hauptsächlich vom Fischfang und von der Kautschukgewinnung leben und sehr gastfreundlichen sind. Natürlich ändert sich das immer schneller, denn auch hier gewinnt der Tourismus von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung. Trotzdem kann man bis heute relativ unberührte Natur und schöne Strände finden, die nicht selten absolut menschenleer sind. Definitiv ein wahres Entspannungsparadies!

Koh Yao Yai bei Nacht - Blick auf Ko Rang Nok

Was kann man auf Koh Yao Yai erleben?

Auf Koh Yao Yai gibt es nicht viel aber dennoch einiges zu erleben. Man kann entspannte Tage am Strand verbringen, die üppige Natur erkunden oder die lokale Kultur und Küche entdecken. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajakfahren oder Wandern. Koh Yao Yai beeindruckt aber im Wesentlichen durch seine Unberührtheit und die Herzlichkeit der Bewohner. Die Insel bietet eine seltene Mischung aus natürlicher Schönheit und kultureller Authentizität. Hier kann man noch das wahre Thailand erleben, abseits der ausgetretenen Pfade.

Anantara Koh Yao Yai

Welche Sehenswürdigkeiten und Strände bietet Koh Yao Yai?

Klassische Sehenswürdigkeiten gibt es auf Koh Yao Yai zwar nicht, dafür aber etliche hübsche Buchten, weit ins Meer hineinragende Strände und eindrucksvolle Landschaften.

Laem Haad – Strandkulisse für Deutschland sucht den Superstar?

Mit seiner weit ins Meer ragenden Sandzunge im Nordosten der Insel, gehört der Strand nicht nur zu den schönsten der Insel, sondern wohl auch der Welt. Kein Wunder also, dass er oft als Kulisse für Fotos und Filmproduktionen genutzt wird. Allerdings ist das Wasser bei Ebbe nur wenige Zentimeter tief und bei Flut ist die Landzunge unter Wasser. Für Familien mit Kindern ist diese Landzunge mit dem rund 2 km langen Strand ein absolutes Paradies, denn das Wasser fällt unglaublich seicht ab. Inzwischen gibt es eine kleine Bar, die bislang allerdings nur in der Hochsaison betrieben wird. In etwa 1 km Entfernung findet man mehrere kleine Dörfer mit einigen Restaurants, der Post und einigen wenigen Geschäften. Bei Ebbe kann man sogar von hier nach Koh Yao Noi laufen, da die beiden Inseln durch eine Sandbank verbunden sind. Angeblich wurden hier – wie auch in der Ancient City in Bangkok – einige Szenen für Deutschland sucht den Superstar gedreht.

Koh Yao Yai - Laem Haad Beach - DSDS

Ao Muang Beach – das Schnorchelparadies

Der Ao Muang Beach gilt als der Schnorchel-Hotspot auf Koh Yao Yai, den man leicht mit dem Roller erreichen kann. Aufgrund des steinigen Untergrunds ist er allerdings weniger zum Schwimmen geeignet. Dafür findet ihr hier glasklares Wasser und eine lebendige Unterwasserwelt! Schnorcheltouren werden überall angeboten und viele Unterkünfte bieten Schnorchelequipment für wenig Geld zur Leihe an.

Loh Pared Beach – zum Schwimmen und Faulenzen

Loh Pared Beach gilt aufgrund seines feinen, weißen Sandes und des klaren Wassers als einer der besten Strände zum Schwimmen auf Koh Yao Yai. Er liegt an der Landzunge in der Mitte der Insel und bietet abends traumhaft schöne Sonnenuntergänge mit der im Hintergrund liegenden Insel Phuket. Hier befinden sich einige Ressorts und im kleinen Ort und am Strand gibt es inzwischen auch ein paar einfache Restaurants und den Anlegepier.

Loh Jak Beach – Badevergnügen und Sonnenuntergänge

Der Loh Jak Beach liegt am gleichnamigen Pier im Südwesten der Insel. Trotz der Nähe zur Anlegestelle werdet ihr einen sauberen, super langen Sandstrand vorfinden, der sich hervorragend zum Baden eignet. Falls ihr nach ein paar Stunden an der Sonne und im Wasser Hunger bekommt, lohnt sich ein Abstecher zu einem der kleineren Hotels und Restaurants am Strand. Ebenfalls toll: die wunderschönen Sonnenuntergänge am Loh Jak Beach! Sie sind perfekt, um den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Tipp: Ihr wollt mehr erleben als den ganzen Tag am Strand zu liegen? Kein Problem. Am Loh Jak Pier könnt ihr verschiedene Ausflüge zu den umliegenden Inseln buchen.

Ao Son oder Klong Son Beach

Dieser Strand liegt im nördlichen Teil der Insel und ist eine recht attraktive und weitläufige Bucht. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht ist hier genau richtig. Ein kleiner Stand bietet Früchte und Getränke an und unter Bäumen, die fast bis zum Wasser reichen, kann man wunderbar entspannen.

Ao Son oder Klong Son Beach

Chong Lad Pier – Tor zur Insel

Der Chong Lad Pier ist der Hauptanlegeplatz der Insel. Hier beginnt für viele Besucher das Abenteuer Koh Yao Yai. Der Pier ist auch ein guter Ausgangspunkt für Bootstouren zu den umliegenden Inseln und Tauchplätzen.

Blick auf Ko Rang Not von der Dachsuite im Anantara Koh Yao Yai

Khlong Bon Wasserfall – Naturschönheit im Inselinneren

Der Khlong Bon Wasserfall liegt im südlichen Teil der Insel und ist durch eine kurze Wanderung durch den Dschungel erreichbar. Die Wanderung ist relativ einfach und führt durch eine üppige Vegetation. Besucher haben die Möglichkeit, verschiedene Pflanzenarten, Vögel und vielleicht sogar einige kleine Tiere zu beobachten, die in dieser Region heimisch sind. Der Khlong Bon Wasserfall ist besonders während der Regenzeit (von Mai bis Oktober) beeindruckend, wenn das Wasser über mehrere, kleine Kaskaden und Pools fließt. Ein großartiger Ort für ein erfrischendes Bad und ein Picknick.

Alle Strände und Sehenswürdigkeiten kann man bequem mit dem Roller erkunden. Dadurch, dass auf der Insel nicht allzu viel los ist, kann man das – im Gegensatz zu anderen Orten – auch noch relativ gefahrlos machen.

Sylwia Fath & Stephan Fath | Rollertour über Koh Yao Yai

Wie kommt man nach Koh Yao Yai?

Koh Yao Yai ist am besten mit dem Boot erreichbar. Von Phuket und Krabi aus gibt es regelmäßige Fähren und Schnellboote, die die Insel in etwa 30 bis 45 Minuten erreichen. Die Überfahrt ist einfach und bietet schöne Ausblicke auf die Andamanensee.

Wie ist das Wetter auf Koh Yao Yai und wann ist die beste Reisezeit?

Das Klima auf Koh Yao Yai ist tropisch. Die beste Reisezeit ist von November bis März, wenn das Wetter trocken und angenehm warm ist. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 25 und 30 Grad Celsius. In der Regenzeit von Mai bis Oktober kann es zu heftigen, aber kurzen Schauern kommen.

Wo sollte man auf Koh Yao Yai essen?

Auf Koh Yao Yai gibt es neben den Restaurants in den Hotels, einige ausgezeichnete Restaurants und Essensmöglichkeiten, die eine Vielfalt an lokalen und internationalen Gerichten anbieten. Hier sind einige empfehlenswerte Orte zum Essen:

Baan Rim Nam Restaurant

Das Baan Rim Nam Restaurant auf Koh Yao Yai ist bekannt für seine hervorragende thailändische Küche und seine idyllische Lage am Wasser. Absolutes Highlight ist die süße Bananen-Kokos Suppe. Das Restaurant befindet sich im Norden der Insel direkt am Meer und bietet einen fantastischen Blick auf die Phang Nga Bucht. Diese Lage macht es zu einem perfekten Ort für ein entspanntes Abendessen mit Blick auf den Sonnenuntergang.

Baan Rim Nam Restaurant

Baan Rim Nam Restaurant - Bananen Kokos Suppe

Chill Chill @ Pai Restaurant

Das Chill Chill @ Pai Restaurant auf Koh Yao Yai ist ein beliebtes Lokal für Einheimische und Touristen, die entspannte Atmosphäre und köstliches Essen suchen. Es befindet sich an der Hauptstraße oberhalb des Koh Yao Yai Village und wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar. Wir sind mehrmals daran vorbeigefahren. Das Restaurant ist allerdings hervorragend und äußert preiswert.

Chill Chill @ Pai Restaurant

Chill Chill @ Pai Restaurant

Wie ist die Hotelsituation auf Koh Yao Yai?

Koh Yao Yai bietet eine Vielzahl von Unterkünften, von einfachen Gästehäusern bis hin zu luxuriösen Resorts. Die meisten Hotels liegen direkt am Strand und bieten spektakuläre Ausblicke auf das Meer.

Anantara Koh Yao Yai

Anantara Koh Yao Yai

Anantara Koh Yao Yai

Anantara Koh Yao Yai – ein neues luxuriöses 5-Sterne Resort

Das Anantara Koh Yao Yai ist ein neues und sehr exklusives Resort, das höchsten Komfort und luxuriösen Service bietet. Die stilvollen Villen und Suiten sind in die tropische Landschaft eingebettet und verfügen teilweise über private Pools und direkten Zugang zum Strand. Das Resort bietet außerdem ein ausgezeichnetes Spa, mehrere Restaurants mit internationaler und thailändischer Küche sowie zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Yoga und Kochkurse.

Anantara Koh Yao Yai