Wanderung von Fira nach Oia

Nachdem wir gestern wieder einen traumhaften Sonnenuntergang genießen und anschließend in einer Taverne bei Livemusik feiern durften, stand heute eine Wanderung von Fira nach Oia auf dem Programm. Zu Fuß nimmt man den Eindruck und die Aussicht auf die Caldera Santorinis wunderbar intensiv wahr. Diese ca. 10 km lange Wanderung entlang des Kraterrandes gilt als die schönste auf Santorini und ist mit Pausen in gut 3-4 Stunden zu bewältigen – sie ist ein absolutes MUSS. Die Strecke entlang des Kraters ist auch für unerfahrene Wanderer durchaus machbar. 

Wir starteten nach einem Stadtbummel in Fira. Viele raten auch zu einem frühen Start, da es ansonsten auf der Strecke sehr heiß werden kann. Unser Weg führt in Richtung Nordwesten nach Firostefani, eines der schönsten Dörfer der Insel. Hier ist es im Gegensatz zu Fira und Oiá deutlich ruhiger. Von Firostefani geht es nun direkt am Kraterrand des Vulkans, durch die engen Gassen von Imerovigli. Das Kloster Agios Nikolaos, wie etliche Aussichten sind fantastische Fotomotive. Wie zuvor in Firostefani ist es hier ruhiger als in anderen Orten Santorins. 

Imposante Aussichten

Ein besonders imposanter Aussichtspunkt in Imerovigli ist der Skaros-Felsen. Auf dem Weg dort hin und zurück kommt der Kreislauf etwas in Schwung. Wer will kann diesen Schlenker aber auch auslassen. Es geht weiter vorbei an der Kirche Agios Antonios und entlang der Kirche des Propheten Elias in Richtung Norden. Auf dem Weg nach Oiá liegt auch der Schwarze Berg, von dem man angeblich die schönsten Sonnenuntergänge der Insel Santorini genießen kann. Allerdings haben wir jeden Abend traumhaft schöne Sonnenuntergänge erlebt. Einer schöner als der andere. Der Ausblick von hier auf die griechische Ägäis und die Caldera ist aber einmalig.

Auf der gesamten Strecke von Fira nach Oia hatten wir eine fantastische Aussicht auf die Caldera und die Inseln. Obwohl diese Wanderung wirklich beeindruckend schön und gut zu bewältigen ist, verirren sich nur relativ wenige Touristen auf diesen Weg. Für uns eine willkommene Abwechslung nach den Menschenmassen in Fira. 

#urlaubsengel #urlaub #greece #santorini #cyclades #fira #oia