Wellness zum Hochzeitstag

Da unser 10-jähriger Hochzeitstag auf einen Wochentag fiel, feiern wir ihn an Pfingsten mit einem Wellnesswochenende im Dorint Resort & Spa in Bad Brückenau nach. Das Hotel mit sehr gutem Restaurant hat einen tollen Wellness- und Fitnessbereich und liegt in einem wunderschönen Park, der schon dem Bayernkönig Ludwig als Sommerresidenz diente. Das Gebäude des Parkhotels wurde 1899 – 1901 nach den Plänen des Münchner Architekten Max Littmann im Jugendstil errichtet. Heute ist das Haus das Flaggschiff der Dorint-Gruppe.

Slowfood und Heilwasser

Mit regional ausgerichteter Slowfood-Küche, eigener Rinderherde und Partnerschaften zu lokalen Landwirten, zählt das Haus zu den Top-Adressen an der Rhön. Beim morgendlichen Spaziergang durch den Park ist es wunderbar still und es duftet nach Blumen und frisch gemähtem Gras. Der gesamte Schlosspark von Bad Brückenau ist ein wahres Refugium für Wanderer und Naturfreunde. Über den Park gelangt man zu den Heilquellen. Zwischen Morgenspaziergang und Frühstück genehmigen wir uns noch ein Glas Bad Brückenauer Champagner. So wird das Wasser der hiesigen Quelle genannt. Echt interessant wie unterschiedlich die Wasser aus verschiedenen Quellen schmecken. Danach eine eBike-Tour und dann ab in die Sauna und den Pool. So lässt es sich prima entspannen und genießen. Life is good!

Herzlichen Dank auch an das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau für das gelungene Wellnesswochenende und die nette Überraschung zum Hochzeitstag im Zimmer!

#urlaubsengel #urlaub #badbrückenau #rhön #hotelhelden #dorint#wellness