Reiseagentur Urlaubsengel, Weinheim: Urlaubsberatung, Reiseberatung und Reisebüro

Nur das Außergewöhnliche ist es wert erlebt zu werden!

Koffer & Reisegepäck

Ohne das richtige Reisegepäck macht eine Reise keinen Spaß. Bevor Sie sich den Urlaub durch unpraktische oder gar geplatzte Koffer verderben lassen, sollten Sie bei der Auswahl auf einige wichtige Kriterien achten.

Koffer oder Trolley – was ist das richtige Reisegepäck?

Koffer ohne Rollen stellen kaum das richtige Reisegepäck dar und sollten lieber zu Hause gelassen werden. Auch Koffer, die nur einen Handgriff oder eine Schnur aufweisen, an denen sie hinterhergezogen werden können, sollten längst der Vergangenheit angehören. Für die allermeisten Reisen eignen sich am besten Trolleys mit stabilem, ausziehbarem Teleskopgriff und zwei, besser noch vier Rollen. Koffer mit vier Rollen haben den Vorteil, dass sie auch mit der schmalen Seite nach vorn gezogen werden können, was sich gerade in engen Zuggängen als sehr günstig erweist. Reisetaschen und Rucksäcke empfehlen sich eigentlich nur bei Reisen durch unwegsames Gelände. Achten Sie hier jedoch möglichst auf Kombimodelle, beispielsweise Taschen mit Schultergurt und Rollen oder Reisetaschen, die in Rucksäcke verwandelt werden können.

Dadurch zeichnet sich die Qualität des Reisegepäcks aus   

Das richtige Reisegepäck sollte darüber hinaus von guter Qualität sein, denn nichts ist lästiger als ein Koffer, der während der Reise plötzlich zu Bruch geht. Gute Hersteller geben auf ihre Produkte eine Garantie von mehreren Jahren. Besonders zu empfehlen sind Hartschalenkoffer aus Polykarbonat, einem sehr widerstandsfähigen und gleichzeitig leichten Material. Aber auch Gepäckstücke aus weichem Nylongewebe sind sehr leicht und robust. Zudem gehören unbedingt ein Schloss und ein Adressanhänger an das richtige Reisegepäck. Um kein unnötig sperriges Gepäck mit sich herumzuschleppen, sollten Sie darüber hinaus in eine Auswahl von Koffern verschiedener Größe investieren.